Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz

Sicheheitsdatenblätter (SDBs)

Für jedes im Chevron Produkt-eGuide Europa geführte Produkt steht ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) zur Verfügung. Das SDB enthält Informationen zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz. Es beschreibt u. a. geeignete Vorsichtsmaßnahmen für Transport, Verwendung und Entsorgung des Produkts.

Angaben zur Ersten Hilfe, Maßnahmen beim Umgang mit verschütteten Flüssigkeiten und Verhaltensregeln im Brandfall sind ebenfalls im SDB aufgeführt. Anwender sollten das betreffende SDB stets im Vorwege aufmerksam lesen, die aufgeführten Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen beachten sowie alle Vorschriften und Gesetze bezüglich Anwendung und Entsorgung einhalten.

Einsatz in der Lebensmittelindustrie

Chevron-Produkte dürfen nicht als vorgesehener Bestandteil von Getränken, Lebens- und Futtermitteln verwendet oder zum Verkauf empfohlen werden, ohne dass Chevron eine solche Verwendung als sicher einstuft, eine anwendbare gesetzliche Bestimmung vorliegt und das Chevron-Produkt in seiner vorgesehenen Verwendung allen Anforderungen dieser gesetzlichen Bestimmung erfüllt.

Einsatz in der Trinkwassergewinnung

Korrosionsschutzmittel wie Rost Proof Compound und Haftmittel für Getriebe dürfen beim Bohren nach Trinkwasser sowie innerhalb von Trinkwasseranlagen und -reservoirs nicht verwendet werden.

Einsatz in Beatmungsgeräten

Chevron rät vom Einsatz seiner Produkte in Geräten, mit denen Menschen mittels ölgeschmiertem Kolbenkompressor direkt Atemluft zugeführt wird, ab.

Unbedenklich dagegen ist 

der Einsatz von Chevron-Schmierstoffen in Kompressoren ohne Öl im Zylinder oder bei Geräten, in denen ein Ölübertrag in die Atemluft technisch unmöglich ist.

Des weiteren empfiehlt Chevron, keins seiner Produkte als Filtrieröl für Klimaanlagen einzusetzen.

Polychlorierte Biphenyle (PCB)

Chevron-Produkte werden aus fabrikneuem Rohöl hergestellt und enthalten daher keine PCB.

Aromatische Extraktöle

Aromatische Extraktöle sind als Weichmacher in der Gummiproduktion gedacht. Für jede andere Verwendung sind vor dem Verkauf umfassende Gesundheitsrisikobewertungen erforderlich.